Info/Preise Park der Gärten


Vom 1. August 2017 an kosten Jahreskarten für das laufende Jahr 30 Euro (auch für Begünstigte).

Preise pro Person

   Tageskarte*  Jahreskarte*
Erwachsene       € 10,00 € 55,00
Begünstigte    € 8,50 € 50,00
Abendkarte** (ab 16 Uhr)    € 7,50

Freier Eintritt:
Alle unter 18 Jahren*** , Busfahrer und 1 Reiseleiter pro Gruppe ab 15 Pers., Begleiter von Schwerbehinderten (Vermerk B oder H), Geburtstagskinder.
* außer Sonderveranstaltungen
** beim Kauf einer Abendkarte sind keine weiteren Vergünstigungen möglich.
Die Abendkarte gilt nicht während der Illumination und den Mystischen Nächten!
*** in Begleitung Erwachsener

Gruppen:
ab 15 Personen gilt der ermäßigte Tarif von 8,50 € pro Person je Tageskarte.

Begünstigte (gegen Nachweis):
Bei Tages- und Jahreskarten:
Schüler ab 18 Jahre von Allgemein- und Berufsbildenden Schulen, Kurkarteninhaber Bad Zwischenahns, , Auszubildende, Studenten, Wehr- und Freiwilligendienstleistende, Arbeitslose, Schwerbehinderte (ab 80%).
Nur bei Tageskarten:
NWZ-Card-Inhaber Inhaber von Tages-/Jahreskarten unserer Kooperationspartners Museumsdorf Cloppenburg, Inhaber des Niedersachsen-Tickets.

Tiere:
Wir bitten um Ihr Verständnis, dass keine Tiere mit auf das Gelände genommen werden dürfen.

Barrierefreiheit:
Unser Park ist so weit wie möglich barrierefrei gestaltet.
Das Gelände hat ein behindertenfreundliches, steigungsfreies Wegesystem und behindertengerechte Sanitäranlagen.
Seit 2016 zertifiziert mit dem Zertifikat "Barrierefreiheit geprüft"


Mit der Jahreskarte des Park der Gärten erhalten Sie weiterhin folgende Vorzüge:
- Ermäßigung (bis zu 20%) bei allen Sonder- und Abendveranstaltungen im Park der Gärten
- Vergünstigten Eintritt
   in das Wellenhallenbad Bad Zwischenahn (1,00 €)
  und in die "Sauna am Meer" (1,00 €)
- Kostenloser Besuch der Spielbank Bad Zwischenahn
- Vergünstigter Eintritt (1,50€) im Museumsdorf Cloppenburg (außer Sonderveranstaltungen und Aktionstage)

Ferner besteht die Möglichkeit, mit der Jahreskarte verschiedene Parkanlagen deutschlandweit kostenlos zu besuchen.

Zu diesem Zusammenschluss gehören neben dem Park der Gärten:
- Maximilianpark, Hamm (Nordrhein-Westfalen)
- Gartenschaupark Rietberg (Nordrhein-Westfalen)
- Brückenkopf Park, Jülich (Nordrhein-Westfalen)
- Britzer Garten (Berlin)
- Erholungspark Marzahn (Berlin)
- Naturpark Schöneberger Südgelände (Berlin)
- Stadtpark Lahr (Baden-Württemberg)
- Palmengarten Frankfurt (Hessen)
- Spreeauenpark Cottbus (Brandenburg)
- Schlosspark Lichtenwalde (Sachsen)


Vorverkaufsstellen finden Sie hier (bitte klicken) VORVERKAUF


Wenn Sie nähere Informationen wünschen, sind wir Ihnen gerne unter der Telefonnummer 0 44 03 / 81 96 - 0 behilflich.